vatican queue

Schnelleinlass zu den Vatikanischen Museen & Petersdom

Schnelleinlass zu den Vatikanischen Museen & Petersdom

Der Vatikan ist ein Muss für jeden, der Rom besucht, und seine Popularität zeigt sich in Form von langen Warteschlangen, die sich vor dem Vatikan erstrecken. Jeden Tag strömen Tausende von Menschen in die heilige Stadt, um ihre Architektur und die riesige Sammlung von Kunstwerken der Renaissance und Gemälden aus anderen Epochen zu bewundern. Die Schlange der Menschen, die darauf warten den Vatikan zu betreten, ist oft mehrere Stunden lang. Wenn Sie ohne Tickets am Vatikan ankommen, dann seien Sie darauf vorbereitet, bis zu 2 Stunden in der Ticketschlange zu stehen, bevor Sie überhaupt Ihre Tickets kaufen können.

Tickets online kaufen

Wenn Sie Ihre Tickets nicht im Voraus online kaufen, ist das ein Kardinalfehler. Die riesige Schlange von Menschen, die sich vor den Vatikanischen Museen erstreckt, ist lediglich für den Ticketkauf. Wenn Sie Ihre Tickets im Voraus online kaufen können Sie die Warteschlange einfach umgehen und direkt zur Sicherheitskontrolle gehen. Dort kann es auch eine kurze Wartezeit geben, aber die Warteschlange bewegt sich schnell und lässt sich nicht vermeiden. Der Online-Kauf von Tickets verkürzt Ihre Wartezeit von mehreren Stunden (Ticketwarteschlange + Sicherheitskontrolle) auf wenige Minuten (Sicherheitskontrolle).

Die beste Zeit für Ihren Besuch

Die beste Zeit für einen Besuch des Vatikans ist entweder am frühen Morgen, wenn sich die Tore öffnen, oder am späten Nachmittag. Der Vormittag bis zum frühen Nachmittag ist in der Regel die belebteste Zeit, zu der der Vatikan von Touristen überflutet wird. Wellen von Menschen kommen mit Touristenbussen an und strömen zu den Warteschlangen. Sobald die frühe Welle der Touristen nachlässt, verkürzt sich die Schlange, ist aber trotzdem immer noch beeindruckend. Wenn Sie allerdings Ihre Tickets online gekauft haben, dann betrifft Sie diese Warteschlange nicht und Sie sollten die Vatikanischen Museen bequem betreten können.

Führungen

Führungen sind eine der besten Möglichkeiten, die Vatikanstadt und ihre Denkmäler zu entdecken. Diese Touren vermitteln Ihnen nicht nur reichlich Wissen, sondern bieten Ihnen auch bevorzugten Zugang zu den zentralen Attraktionen der Vatikanstadt - der Peterskirche, den Vatikanischen Museen und der Sixtinischen Kapelle. Mit dem Schnelleinlass müssen Sie nicht in den langen Schlangen am Eingang warten oder sich anstellen, um ein Ticket zu kaufen. Ihr Reiseleiter wird Sie einfach an diesen Hindernissen vorbeiführen und Ihnen ermöglichen, die Orte problemlos zu betreten. Wenn Sie Zeit sparen und sich umfassendes Wissen über die Vatikanstadt aneignen möchten, dann sollten Sie auf jeden Fall eine geführte Tour machen.

Kennen Sie Ihre Warteschlange

Es gibt 3 Warteschlangen für den Eintritt in die Vatikanischen Museen. Die erste Warteschlange ist für diejenigen, die Tickets vor Ort kaufen möchten. Diese Warteschlange ist in der Regel die längste mit Wartezeiten von bis zu 2 Stunden in der Hauptsaison. Die zweite Warteschlange ist für diejenigen, die normale Eintrittskarten online gekaufet haben. Hier gibt es eine beträchtliche Warteschlange und die Wartezeiten können an einem normalen Tag bis zu 45 Minuten betragen. Die dritte und schnellste Warteschlange ist für diejenigen, die die Schnelleinlass-Tickets gekauft haben. Wenn Sie Zeit sparen möchten, können Sie diese Schnelleinlass-Tickets kaufen und priorisierten Einlass über die Fast Track Warteschlange erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie in der richtigen Warteschlange stehen, damit Sie keine Zeit damit verschwenden, in der falschen Schlange zu warten.

Tickets zum Vatikan

Schnelleinlass zu den Vatikanischen Museen und der Sixtinischen Kapelle.

Führung durch die Vatikanischen Museen, die Sixtinische Kapelle und die Peterskirche.

Tour mit frühem Zugang zur Peterskirche, den Vatikanischen Museen und der Sixtinischen Kapelle

Führung durch die Vatikanstadt mit Aufstieg in die Kuppel des Petersdoms