Weihnachtsbaum Vatikan

Weihnachtsbaum Vatikan | Weihnachten im Vatikan 2022

Als Sitz der römisch-katholischen Kirche ist es nicht verwunderlich, dass der Vatikan zu Weihnachten aufs Ganze geht. Weihnachten ist eine magische 21-tägige Angelegenheit in der Vatikanstadt und keine Weihnachtsfeier ist vollkommen ohne einen Weihnachtsbaum.

Weihnachtsbaum im Vatikan

Der Weihnachtsbaum steht in der Mitte des Petersplatzes, zusammen mit einer lebensgroßen Krippe.

Der Weihnachtsbaum im Vatikan 2021

Vatikan Weihnachtsbaum

Der diesjährige Weihnachtsbaum ist eine 113 Jahre alte Tanne, die mehr als 27 Meter hoch ist und 8 Tonnen wiegt. Sie kam am 23. November auf dem Petersplatz an. Der Baum wird die Weihnachtskrippe begleiten, die in diesem Jahr das 200-jährige Jubiläum Perus feiert.

Der Baum stammt aus Andalo, einem kleinen Dorf in den Dolomiten von Paganella, und ist mit 600 Holzkugeln geschmückt, die von den Handwerkern von Andalo von Hand gefertigt wurden.

Die Erleuchtung der Weihnachtsszene fand am Freitag, den 10. Dezember, statt. Nach Angaben des Governatorats der Vatikanstadt ist der Baum mit energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattet.

Die Geschichte des vatikanischen Weihnachtsbaumes im Überblick

Der Vatikan-Weihnachtsbaum wird auch als Petersplatz-Weihnachtsbaum bezeichnet und bezieht sich auf den Baum, der im Rahmen der Weihnachtsfeierlichkeiten auf dem Petersplatz geschmückt und aufgestellt wird.

Die Tradition, einen Weihnachtsbaum und eine Weihnachtskrippe im Vatikan aufzustellen, begann 1982 während der Amtszeit von Papst Johannes Paul II.

Der allererste Weihnachtsbaum kam aus Italien. Seither wird jedes Jahr ein Baum von einem anderen europäischen Land oder einer anderen Region gestiftet.

Weihnachten im Vatikan

Weihnachten im Vatikan

Frühere Weihnachtsbäume im Vatikan

In den letzten 39 Jahren hat der Vatikan viele Arten von Bäumen aus verschiedenen Teilen Europas gesehen. Wir verraten Ihnen, woher die Weihnachtsbäume im Vatikan in der Vergangenheit kamen.

JAHR

ART

HÖHE

HERKUNFTSORT

2020

Fichte

30 Meter

Kočevje, Slowenien

2019

Fichte

26 Meter

Veneto, Italien

2018

Fichte

23 Meter

Pordenone, Italien

2017

Fichte

21 Meter

Gołdap, Polen

2016

Fichte

25 Meter

Trient, Italien

2015

Fichte

25 Meter

Ehenfeld bei Hirschau, Oberpfalz, Bayern, Deutschland

2014

Tanne

25 Meter

Kalabrien, Süditalien

2013

Tanne

25 Meter

Waldmünchen, Bayern, Deutschland

2012

Weiß-Tanne

30 Meter

Pescopennataro, Italien

2011

Fichte

30 Meter

Zakarpattia Oblast, Ukraine

2010

Fichte

33,5 Meter

Bozen, Südtirol, Norditalien

2009

Norwegische Fichte

30 Meter

Wälder der Ardennen bei Spa, Wallonien, Belgien

2008

Norwegische Fichte

33 Meter

Stadtgemeinde Gutenstein, Niederösterreich, Österreich

2007

Tanne

30 Meter

Val Badia, in den Dolomiten, Italien

2006

Tanne

33,5 Meter

Taverna, Kalabrien, Italien

2005

Tanne

33 Meter

Afiesl, Oberösterreich, Österreich

2004

Tanne

32,5 Meter

Pinzolo, Region Trient, Alpengebirge, Italien

2003

Fichte

32 Meter

Pré-Saint-Didier, Aostatal, Italien

2002

Tanne

28 Meter

Gorski kotar, Kroatien

2001

Transsylvanien, Rumänien

2000

Kärnten, Österreich

1999

Moravka, Tschechische Republik

1998

Schwarzwald, Deutschland

1997

Zakopane, Tatra-Gebirge, Polen

1996

Kočevje, Slowenien

1995

Obertraubling, Regensburg, Deutschland

1994

Žilina, Slowakei

1993

Graz-Seckau, Steiermark, Österreich

1992

Südtirol, Italien

1991

Vorarlberg, Österreich

1990

Ponte di Legno, Brescia, Italien

1989

Schärding, Oberösterreich, Österreich

1988

Cadore, Italien

1987

Kärnten, Österreich

1986

Toblach, Südtirol

1985

Südtirol, Italien

1984

Waldmünchen, Bayern, Deutschland

1983

Tirol, Österreich

1982

Tanne

Albaner Berge, Italien

Vatikan-Tickets buchen

Bevorzugte Eintrittstickets: Vatikanische Museen + Sixtinische Kapelle

Digitale Tickets
Sofortbestätigung
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +

Geführte Tour (unter 20 Personen): Vatikanische Museen + Sixtinische Kapelle

Digitale Tickets
Sofortbestätigung
Dauer: 2 Std. 30 Min.
Schnelleinlass
Mehr anzeigen +
ab 55 €44 €
20 % Rabatt

Häufig gestellte Fragen: Weihnachtsbaum Vatikan

Gibt es einen Weihnachtsbaum im Vatikan?

Jedes Jahr wird dem Vatikan von einer anderen Region in Europa ein Baum gestiftet. Die Enthüllung des Vatikanischen Weihnachtsbaums oder des Weihnachtsbaums auf dem Petersplatz ist der Auftakt zu den Weihnachtsfeierlichkeiten im Vatikan.

Was kann man an Weihnachten im Vatikan unternehmen?

Sie können die Umgebung, malerische Straßen, den prächtigen Weihnachtsbaum und die Weihnachtskrippe erkunden, festliche Märkte besuchen und natürlich die beliebte Weihnachtsmesse auf dem Petersplatz erleben.

Wann hat die Tradition des Aufstellens eines Weihnachtsbaums im Vatikan begonnen?

Der erste Weihnachtsbaum wurde 1982 unter dem Pontifikat von Papst Johannes Paul II. auf dem Petersplatz aufgestellt.

Was macht den diesjährigen Weihnachtsbaum im Vatikan aus?

Der diesjährige Weihnachtsbaum ist eine 113 Jahre alte Tanne aus Andalo, einem kleinen Dorf in den Paganella-Dolomiten, die mehr als 27 Meter hoch ist und 8 Tonnen wiegt. Der Baum ist mit 600 Holzkugeln geschmückt, die von den Handwerkern von Andalo von Hand gefertigt wurden.

Ist die Vatikanstadt an Weihnachten geöffnet?

Die meisten Sehenswürdigkeiten, darunter die Vatikanischen Museen, die Sixtinische Kapelle und der Petersdom, sind während der Weihnachtstage, d. h. am 25. und 26. Dezember, geschlossen.

Welche Sehenswürdigkeiten sind an Weihnachten im Vatikan geöffnet?

Während die meisten berühmten Sehenswürdigkeiten während der Weihnachtstage geschlossen bleiben, können Sie den Petersdom und den Petersplatz jederzeit erkunden.